ElectroDrive Salzburg Blog

avatar

Elektroauto BMW i3 im Test

11. November 2013

Mit dem i3 hat BMW das erste Elektroauto am Start. Wir haben es für Euch ausgiebig getestet und uns angesehen, ob die „Revolution“ wirklich eine Revolution ist. Auf den i3 wird übrigens der i8 von BMW folgen: eine Art Super-Sportler unter den Elektroautos.

Unser Fazit zum i3 vorab:

  • Tolles Fahrgefühl (niedriger Schwerpunkt, super Straßenlage)
  • Nicht billig, aber tolle Förderungen in Salzburg
  • Super Design, wenn auch eigenwillig
  • Details, die nicht optimal sind (hintere Fenster nicht zu bewegen; hintere Türen nur zu öffnen, wenn die vorderen offen sind, relativ kleiner Kofferraum…)
  • Extrem kleiner Wendekreis (10m)
  • Reichweite: Laut Hersteller zw. 130 und 160 Kilometer
  • Beschleunigung: Von 0 auf 100 in rund 7 sec (125 kW/170 PS)

Der BMW wird in Karbon-Bauweise gefertigt und spart dadurch Gewicht ein. Außerdem werden viele natürliche bzw. schnell nachwachsende Rohstoffe verwendet. Man kann sich ab sofort seine Probefahrt mit dem i3 sichern, z.B. hier: http://www.electrodrive-salzburg.at/e-autos.php

Schaut mal rein, wir freuen uns auf Eure Kommentare zum i3!

Hier findet ihr auch den Testbericht zum Renault ZOE:

http://www.youtube.com/watch?v=4bcU469LIs4&feature=c4-overview&list=UUSmjVGiSex_kJubrvB6VJWw

Hier auf Facebook kommentieren

Hier am Blog kommentieren

  1. Pingback: electrive.net » Besuch bei Car2go, BMW i3 im Video-Fahrbericht

  2. Hallo Bernhard,

    ich habe mir erlaubt, Euer Video (Kompliment, sehr gelungen) in meinem Blog einzubinden. Natürlich mit Verweis auf Eure Seite. Ich hoffe, das geht in Ordnung. Schöne Grüße aus Deutschland.

    Dennis

  3. Pingback: ElectroDrive Salzburg auf der Automesse 2014ElectroDrive Salzburg Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*